Ansatz und Arbeitsformen

Unser Ansatz

Erfolg im globalen Wettbewerb heißt ständige Verbesserung.

Ihre Führungskräfte und Leistungsträger übersetzen diese Herausforderung in den Unternehmensalltag - im Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen, Kunden, Partnern.

Wir unterstützen Führungskräfte und Leistungsträger:

  • Wir fordern heraus, Verantwortung für den Prozess der permanenten Veränderung zu übernehmen, ihn zu steuern und den Mut für neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.
  • Wir leiten zu realistischen Betrachtungen, zu strukturiertem Denken und kritischem Urteilen an, um klare Handlungslinien zu gewinnen.
  • Wir fördern die Fähigkeit, mit eigenen und fremden Gefühlen umzugehen, Konflikte produktiv zu nutzen und Macht zielgerichtet einzusetzen.
  • Wir sind Partner für Auseinandersetzung und Wachstum und geben gedankliche, praktische und emotionale Unterstützung für die Lust am Gestalten.

 

Unsere Arbeitsformen

Nach einem ersten Vorgespräch schicken wir Ihnen ein Angebot für Ihre Situation und Ihre Entwicklungswünsche:

  • Wir unterstützen Sie bei der Analyse der Situation und der Entwicklung von Lösungsideen.
  • Wir entwerfen Weiterbildungsmodule für Ihre Mitarbeiter, um sie für neue Führungsaufgaben zu qualifizieren.
  • Wir begleiten Führungskräfte und Projektleiter in Coachingprozessen bei der Bewältigung komplexer Führungsaufgaben und der überwindung persönlicher Schwierigkeiten.
  • Wir führen maßgeschneiderte Trainings für Führungskräfte durch, um sie mit praktischem Handwerkszeug und konkreten übungen fit für den Alltag zu machen.

 

Beispielelemente der Arbeitsform Coaching

  • Analyse der Ausgangslage - Beschreibung der Probleme, Entwicklung der Zielsetzung
  • Vertiefende Analyse der Probleme und akuter Situationen, Vordergrund - Hintergrund Reflexion des eigenen Verhaltens und der eigenen Einstellung
  • Erarbeitung von neuen Sichtweisen, Handlungsalternativen und Steuerungswerkzeugen
  • Umsetzung in der Praxis - Erproben der Werkzeuge - Feedback
  • Transfer im Arbeitsalltag - Hotline, Evaluationsgespräche

Dauer: nach Bedarf, durchschnittlich 5 x 3 Beratungsstunden

 

Beispielelemente der Arbeitsform Workshop

  • moderierte Sitzungen zur Problemanalyse
  • Fallbesprechungen
  • spezifische Problemlösungen und Strategien für das gemeinsame Vorgehen
  • Argumentationshilfen und Tipps für den Umgang mit Widerständen
  • Planung der Umsetzung
  • Transfer im Arbeitsalltag - Hotline, Evaluationsgespräche

Dauer: nach Bedarf, erfahrungsgemäß zwischen 1 bis 5 Beratungstage

 

Beispielelemente der Arbeitsform Training

  • Ausführliche Auftragsklärung mit dem Auftraggeber
  • Einstimmungs- und Vorbereitungshilfen für die Teilnehmer vor dem Training
  • Gruppenarbeit, Fragegespräch oder Moderation, um mit den Trainingsteilnehmern deren Sicht des Problems zu verstehen
  • Erarbeitung aufgabenbezogener Verhaltensweisen und Methoden
  • Praktische übungen und Rollenspiele, in der Regel mit Situationsmaterial der Teilnehmer
  • Videoaufnahmen und -analyse zur Unterstützung der individuellen Rückmeldung und zur Ableitung konkreter Lern-Tipps
  • Fokussierte Fallbesprechungen
  • Hintergrundinformationen per Vortrag und durch schriftliche Unterlagen
  • Transferbögen, Lernberichte für die Teilnehmer - bei Bedarf
  • Evaluationsgespräche und Hotline

Dauer: 1-3 Tage